Apfel – Marzipan Muffins

Apfel – Marzipan Muffins

Vorn weg, das solltet ihr beachten:

Diese Muffins werden sehr weich, was durch das Marzipan im Teig einfach unvermeidlich ist. Wichtig ist daher, dass ihr von vornherein einfach 2 Formen in das Muffinblech stellt, oder plant, sie ganz ohne Förmchen zu servieren.

Ihr benötigt:
 
2             kleine Äpfel
100 g      Marzipan
150 g      Butter
100 g      Zucker
1 Pck.     Vanillinzucker
2             Eier
200g       Mehl
1 Päck.   Backpulver
 
¼ Fläschchen Vanillearoma
¼ Fläschchen Bittermandelaroma
 
Eine Reibe (optional Küchenmaschiene)

Und so geht’s:

Heizt erst einmal den Ofen auf 175° vor.

Dann holt euch die beiden Apfel, schält sie und schneidet sie klein. Schon habt ihr die erste Aufgabe zum Marzipan Muffin gemeistert. Kommen wir also gleich zur zweiten: dem Marzipan.

Das Marzipan ist an sich eine große klobige Masse, die wir weich und klein brauchen. Daher müsst ihr das Marzipan reiben. Am besten mit einer Küchenmaschine oder einer Käsereibe. Äpfel und Marzipan könnt ihr dann erstmal zur Seite stellen.

Jetzt geht es wie gewohnt weiter:

Alle flüssigen Zutaten, das heißt Butter und Eier mit dem Zucker und dem Vanillinzucker verrühren. Dann das Mehl und das Backpulver mischen und langsam zum Teig hinzugeben und alles gut verrühren.

Jetzt kommt das Marzipan hinzu. Rührt das gut unter den Teig. Am besten ihr rührt eine Minute länger als gewohnt. So könnt ihr sicher sein, dass sich alles gut vermengt hat.

Zum Schluss hebt ihr noch die Äpfel unter den Teig und schon seid ihr soweit fertig. Jetzt muss der Ofen seine Arbeit tun und zwar ca.25 Minuten lang. Kontrolliert euer Ergebnis mit der Holzstäbchenprobe, denkt aber daran, dass der Muffin von vornherein weicher sein wird und ein leichter Film auf Grund des Marzipans ganz normal ist. Teig sollte allerdings nicht am Stab kleben bleiben.

Die Muffins sind wirklich gut. Selbst mir, die ich eigentlich nicht der Marzipanfan bin, schmecken sie super. Lasst euch doch eine nette Deko dazu einfallen und schreibt mir oder postet sie direkt in die Kommentare.

Liebe Grüße

Astrid

Merken

Leckere Ideen findet ihr auch hier:
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
http://astridsbackwelten.de/2016/06/23/apfel-marzipan-muffins/
Pinterest
Pinterest
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*